Wettbewerb

magica_325Wer bei den Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst 2014 in Sindelfingen im Wettbewerb um die Deutsche Meisterschaft antreten möchte, muss sich zuvor bei einer der beiden Vorentscheidungen qualifizieren.

Teilnehmen kann jeder Zauberkünstler, dessen Darbietung dem Wettbewerbsreglement des MZvD entspricht. Das Wettbewerbsreglement ist hier einsehbar. Auch Nicht-MZvD-Mitglieder können teilnehmen. Durch eine Platzierung (Plätze 1-3) in einer der neun Sparten können diese ohne weitere Aufnahmeprüfung Mitglied im MZvD werden und somit bei den Deutschen Meisterschaften 2014 in Sindelfingen im Wettbewerb antreten.

Jeder Wettbewerbsteilnehmer kann frei entscheiden, bei welcher Vorentscheidung er teilnehmen will. Die Anzahl der Wettbewerbsplätze ist jedoch begrenzt. Wer sich zu spät anmeldet lauft Gefahr, keine Startberechtigung zu erhalten. Wer an einer Wettbewerbsteilnahme interessiert ist, sollte sich zuvor mit dem Wettbewerbsreglement vertraut machen.

Wichtig:
Jeder Wettbewerbsteilnehmer zahlt neben seinem Kongressbeitrag für jede angemeldete Wettbewerbssparte eine „Startkaution“ in Höhe von 50,00 EUR, die – im Falle einer Wettbewerbsteilnahme in der/den angemeldeten Sparte(n) – während der Veranstaltung wieder zurück gezahlt wird. Sollte der Wettbewerbsteilnehmer kurzfristig in einer oder mehreren Wettbewerbssparten nicht antreten, verfällt die Startkaution.

Hier finden Sie das Reglement zum Download Regelement
Hier finden Sie den Bewertungsbogen Bewertungsbogen

Noch unter 18 Jahre?
Bitte melde Dich bei der Jugendmeisterschaft an! www.trixxbox.de

Advertisements